In der Winterthurer Altstadt finden zum 43. Mal die Musikfestwochen statt. Vom 8. bis 19. August 2018 gibt es Musik aus aller Welt und allen Stilrichtungen. Mit Wetter-Alarm erhalten Sie die Durchführungsinformationen direkt auf Ihr Smartphone.

9 kostenlose Musiktage & 3 Tage mit Hauptkonzerten

Während 12 Tagen spielen an den Winterthurer Musikfestwochen auf insgesamt vier Bühnen über 70 Acts – die meisten davon im kostenlosen Programm während den ersten 9 Tagen. Dies ist schweizweit einzigartig und lockt jedes Jahr über 50‘000 Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber aus dem ganzen Land.
Von Freitag bis Sonntag (17. – 19. August 2018) finden die Hauptkonzerte statt: Mit den Beginner, Billy Talent, Turbostaat oder Tocotronic konnten auch dieses Jahr namhafte Bands für das kostenpflichtige Hauptprogramm gewonnen werden.

50 Prozent Schweizer Musik

Wie in den Vorjahren wird die Hälfte aller Auftrittsmöglichkeiten an Schweizer Musikerinnen und Musiker vergeben. Sei es der Nachwuchsrapper Megan (aus Stein am Rhein), die Pop-Hoffnung Veronica Fusaro (aus Thun) oder The Two (aus Lausanne) – die verschiedenen Stilrichtungen werden auch unter einem Schweizer Label vertreten sein.

Winterthurer Musikfestwochen Konzert

Alle bisher bestätigten Acts im Überblick

Hauptkonzerte:

Freitag, 17.08.2018: Beginner | Tocotronic | Käptn Peng
Samstag, 18.08.2018: Billy Talent | Turbostaat | Black Foxxes
Sonntag, 19.08.2018: Metronomy | Benjamin Clementine | IDER

Kostenlose Konzerte:

Adam Naas | Altin Gün | Annie Taylor | Big Thief | Buntspecht | Croque
Monsieur | Curtis Harding | Deine Freunde | DeWolff | Fiva x JRBB |
Ghostpoet | Gisbert zu Knyphausen | Gloria Volt | Imarhan | Kadavar |
Klangstof | Klaus Johann Grobe | Laurent & Max | Magic & Naked | Mama
Jefferson | Mammal Hands | Matt Maltese | Megan | Mavi Phoenix |
Melodiesinfonie & Band | Nilüfer Yanya | Pätschwerk | One Sentence.
Supervisor | Ray Drma | Ron Gallo | Schnellertollermeier | Sugarpie & The
Candymen | The Fool’s Truth | The Two | Too Nice To Fail | Tshegue |
Veronica Fusaro | Von Wegen Lisbeth | WiiTundBreiT + weitere Bands

Mit Wetter-Alarm die Durchführungsinformationen für die Winterthurer Musikfestwochen 2018 erhalten

Die App von Wetter-Alarm informiert Sie zeitnah über die Durchführung des Open Airs. Fügen Sie dazu einfach „Winterthurer Musikfestwochen“ als Favorit hinzu, und schon erhalten Sie per Push-Mitteilung die gewünschten Informationen zum Anlass. Ebenfalls erhalten Sie weitere wichtige Angaben zum Event und haben auf einem Blick die aktuellsten Wetterinformationen zum Durchführungsort.
Wetter-Alarm ist eine Wetter-Applikation für iOS- und Android-Geräte. Bereits über 1 Mio. Kunden verwenden Wetter-Alarm zu Hause, bei der Arbeit oder in der Freizeit, um vor Naturgefahren gewarnt zu werden oder sich bezüglich der aktuellen Wetterlage zu informieren. Die Wetter-App können Sie kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store herunterladen.

Winterthurer Musikfestwochen Konzerte