Am Freitag, 13. April 2018, war es soweit: Wetter-Alarm hat die Marke der 1 Million Downloads geknackt. Das macht uns stolz und wir sagen: Vielen Dank für die Treue!

Freitag, der 13. – ein Glückstag für Wetter-Alarm

Von wegen Unglückstag: Der Freitag, 13. April 2018, wird für Wetter-Alarm sehr positiv in die Geschichtsbücher eingehen. Die kostenlose Schweizer Wetter App wurde an besagtem Tag zum millionsten Mal heruntergeladen.

Wetterprognose für über 30‘000 Ortschaften in der Schweiz

Mit der App „Wetter-Alarm“ erhalten Sie Lokalprognosen für Ihre Lieblingsorte in der Schweiz. Mit einem Blick auf die übersichtliche Prognosekarte und dem Niederschlagsradar können Sie zudem schnell Erkenntnisse zur aktuellen Wetterlage gewinnen.

WetterAlarm Dashboard Startbildschirm WetterAlarm Prognose Alpnachstad WetterAlarm Livecam Pilatus

Ein Unwetterwarndienst in der Hosentasche

Zieht ein Unwetter gleich über meine Lieblingsortschaft hinweg? Mittels Push-Benachrichtigungen erhalten Sie bei herankommenden Unwettern zeitnahe Warnungen für ihre Lieblingsregionen. So bleiben Sie mit der Schweizer Wetter App der Gebäudeversicherungen über sieben verschiedene Unwettertypen informiert und erhalten zudem wertvolle Tipps um sich vor Unwetter zu schützen.

Panoramabilder in HD-Qualität

Seit 2017 kommen Sie in den Genuss von hochauflösenden Livecambildern von den schönsten Schweizer Landschaften auf Ihrem Smartphone. Dank den Webcams von über 160 Standorten können Sie so das aktuelle Wetter von unterwegs beobachten, als wären Sie selber vor Ort.

Jetzt herunterladen!

Die Schweizer Wetter-App gibt es kostenlos für iOS- und Android-Geräte. Hier geht es zum Download.

 

Bilder: Screenshots Wetter-Alarm