FAQ

Hier finden Sie die Antworten zu den wichtigsten Fragen über Wetter-Alarm, die kostenlose Wetter-App für die Schweiz.

 

Allgemeine Fragen


Was ist Wetter-Alarm?

Wetter-Alarm ist eine kostenlose Wetter-App für die Schweiz. Die Applikation liefert aktuelle Wetterdaten, Prognosen für die nächsten 5 Tagen, zeitnahe Unwetterwarnungen sowie Panoramabilder von über 180 Livecams in der Schweiz.
Der Wetterdienst Wetter-Alarm gibt es seit dem Jahr 2005. Von der Gebäudeversicherung Bern ursprünglich initiiert, begann Wetter-Alarm als Unwetterwarndienst mit Warnungen per SMS, Fax sowie E-Mail Nachrichten. Heute liegt der Fokus von Wetter-Alarm auf die Applikation für iOS- und Android-Geräte, die von über 1,1 Million Menschen in der Schweiz bereits heruntergeladen wurde.


Wie installiere ich Wetter-Alarm auf mein Smartphone oder Tablet?

Wetter-Alarm ist im Apple Store sowie im Google Play Store verfügbar. Hier geht es zu kostenlosen Download.


Gibt es Wetter-Alarm auch für Windows-Betriebssysteme?

Nein, zurzeit gibt es Wetter-Alarm ausschliesslich für iOS- und Android-Geräte.


Wie kann ich den SMS-, Email- oder Fax-Dienst von Wetter-Alarm abonnieren?

Der Unwetterdienst von Wetter-Alarm ist nur noch über die kostenlose Applikation für Smartphone und Tablets verfügbar. Der Fax-, SMS- und Email-Dienst wurden eingesllt.


 

Fragen zu den Einstellungen


Nun habe ich Wetter-Alarm installiert. Wie kann ich die Wettervorhersagen für meine Ortschaft abrufen?

Im Menü der App (die drei Strichen oben links) können Sie unter «Favorit hinzufügen» nach Ortschaften, Livecams, Wetterkarten, Events sowie Gewässer suchen und diese auf den Startbildschirm der App als Favoriten ablegen.


Kann ich die Reihenfolge der Ortschaften auf dem Startbildschirm ändern?

Ja, das Kachelsystem ermöglicht eine freie Gestaltung des Startbildschirms. Drücken Sie dazu etwas länger auf einem der Kacheln und positionieren Sie diesen an gewünschte Stelle. Dank diesem System ist eine individuelle Anordnung der Kacheln möglich. Sie können auch Kacheln wieder vom Startbildschirm löschen, indem Sie auf das «x» tappen.


Wie kann ich die Standortermittlung in der App ein- oder ausschalten?

Die Stanortermittlung erlaubt es, Alarme und Prognosen für Ihre aktuelle Position anzuzeigen. Um diese ein- oder auszuschalten, gehen Sie in der App in das Menü von Wetter-Alarm (oben links) und tappen Sie auf «Einstellungen».


Wie kann ich die Sprache der App ändern?

Sie können Wetter-Alarm auf Deutsch, Französisch oder Italienisch verwenden. Um die Sprache zu wechseln, tappen Sie in der App auf das Menü von Wetter-Alarm (oben links). Unter «Einstellungen» können Sie die Sprache ändern.


Wie ändere ich das Erscheinungsbild von Wetter-Alarm?

Sie können im Menü der App das Erscheinungsbild von Wetter-Alarm einstellen. Zur Auswahl haben sie ein helles Design (klassisch). Neu gibt es das Dark Theme für ein dunkles Erscheinungsbild.


 

Fragen zu den Funktionen


Welche Wetterkarten sind in der App von Wetter-Alarm verfügbar?

Folgende Wetterkarten können Sie abrufen:

  • Prognosekarte mit Wettervorhersagen für die nächsten 5 Tage
  • Niederschlagsradar mit einem Rückblick des Niederschlags der letzten 48 Stunden, sowie Ausblick für die nächsten 48 Stunden
  • Blitzradar mit einem Rückblick der Blitze der letzten 24 Stunden
  • Unwetterkarte mit einem Überblick auf die aktuellen Unwetterwarnungen für die 172 Warnregionen der Schweiz
  • Hochwasserkarte mit einem Überblick auf die aktuellen Hochwasserwarnungen in der Schweiz
  • Livecamkarte mit einer Übersicht auf alle Webcams in der Schweiz

Wie komme ich in der App auf den Blog von Wetter-Alarm?

Sie finden den Link zum Wetter-Alarm Blog im Menü oben links in der App. So können Sie interessante Beiträge rundum das Thema Wetter, Informationen zu Veranstaltungen sowie zu den Neuigkeiten rund um die App konsultieren.


 

Fragen zu den Unwetterwarnungen


Wieso erhalte ich x-mal die gleiche Unwettermeldung?

Wetter-Alarm unterteilt die Schweiz in 172 verschiedene Alarmregionen. Es ist somit möglich, dass Sie verschiedene Ortschaften in unmittelbarer Nähe von einander abonniert haben: Dann erhalten Sie für jede Ortschaft die Unwetterwarnung von der gleichen Alarm-Region.


Wie kann ich die Alarme für die Unwetterwarnungen einer Ortschaft in der App einstellen?

Sie können Mittels Tab auf das Glöckchen einer Ortschaft die Alarmeinstellungen vornehmen: Hier entscheiden Sie selber, welche Typen von Unwetterwarnungen Sie für die entsprechende Ortschaft erhalten wollen.


Wie kann ich die Alarme für alle Unwetterwarnungen in der App einstellen?

Im Menü in der App (oben links) können Sie unter «Wetter-Alarme» alle Push-Nachrichten deaktivieren. So werden Sie zukünftig keine Push-Nachrichten für die Unwetterwarnungen erhalten.


 

Fragen zu den Livecam in der App


Wieso gibt es für meine Ortschaft keine Livecam-Bilder zu sehen?

In der App von Wetter-Alarm sind über 180 verschiedene Livecams in der Schweiz integriert – und es werden laufend mehr. Unser Kooperationspartner Roundshot, Seitz Phototechnik AG, baut sein Netz von Livecams laufend aus. So hoffen wir, dass es auch bald für Ihre Ortschaft eine Livecam gibt.


Wie finde ich alle Livecams in der Wetter-Alarm App?

Eine Liste mit allen verfügbaren Livecams finden Sie in der App wie folgt: Tippen Sie auf das Menü-Symbol oben links, dann auf «+ Favorit hinzufügen» und geben Sie den Begriff «Livecam» in das Suchfeld ein. So werden Sie alle Livecams aufgelistet bekommen, die zurzeit in der App verfügbar sind.


Kann Wetter-Alarm auch private Livecams in die App aufnehmen?

Leider nein: Wetter-Alarm bezieht die Livecam-Bilder ausschliesslich von Roundshot, Seitz Phototechniks AG – dies aufgrund der grossen Abdeckung von 360° Kameras in HD-Qualität. Einzelne Webcams einzubinden wäre ziemlich aufwendig. Roundshot baut sein Kameranetz jedoch laufend aus, so dass wir zukünftig eine noch bessere Abdeckung anbieten können.