Freilichttheater Kanton Zürich 2015

Auf einem Fest begegnen sie sich zum ersten Mal, ein Blick genügt, um eine stürmische Leidenschaft zu entfachen. Doch Romeo und Julia stammen aus zwei bis auf den Tod verfeindeten Familien, ihre Liebe steht von Beginn an unter einem unglücklichen Stern. Nur heimlich, im Schutz der Nacht, kann Romeo zu Julias Balkon gelangen. Dort versprechen sie sich ewige Treue. Aber  die Gewaltspirale lässt sich nicht aufhalten; als in einem Streit zwischen beiden Clans Romeos bester Freund getötet wird, tötet Romeo Julias Vetter und wird für diese Tat aus der Stadt verbannt. Jetzt kommt die Politik ins Spiel: Pater Lorenzo hofft, sich die Liebe der beiden zunutze machen zu können, um den Streit der Familien beilegen zu können. Gegen die Interessen der Eltern  entwickelt er einen Plan, um Romeo und Julia zur Flucht zu verhelfen. In bester Absicht geht er ein hohes Risiko ein …

Das Freilichttheater Kanton Zürich 2015 «Romeo und Julia» erzählt von der revolutionären Kraft der Liebe in all ihren schöpferischen und zerstörerischen Formen. Das Stück handelt von zwei Menschen, die schon früh dazu gezwungen werden, sich mit den Konflikten der Erwachsenenwelt auseinanderzusetzen. Sie entwickeln ihre Utopie als Antwort auf die Fesseln der gesellschaftlichen Realität: Sie wollen ihren eigenen Weg gehen und nur ihrer Leidenschaft folgen. Dabei beschwört Shakespeare mit der ganzen Suggestivkraft seiner Poesie die beglückende Erfahrung der Liebe. Manuel Bürgin inszeniert mit «Romeo und Julia» die unsterbliche, schönste und traurigste Liebesgeschichte aller Zeiten als Freilicht-Sommertheater.

Die App von Wetter-Alarm informiert Sie zeitnah über die Durchführung des Theaterstückes. Fügen Sie dazu einfach „Romeo und Julia“ als Favorit hinzu, und schon erhalten Sie per Push-Mitteilung die gewünschten Informationen zum Anlass. Ebenfalls erhalten Sie weitere wichtige Angaben zum Event und haben auf einem Blick die aktuellsten Wetterinformationen zum Durchführungsort.