Der Kriminalroman  Der Richter und sein Henker

Immer wieder irren Schulklassen und Einzelpersonen aus Deutschland und der Schweiz durch unsere Gegend auf den Spuren des Krimis Der Richter und sein Henker. Wo genau fand Clénin den blauen Mercedes? Wo warteten Bärlach und Tschanz nachts in der Schlucht? Wo steht Gastmanns Villa?
Dürrenmatts Buch bringt Leute in unsere Gegend, die Geschichte um Schuld und Sühne, die rings um die geheimnisvolle Twannbachschlucht spielt, interessiert und fasziniert immer noch.

Dürrenmatt am Tatort  Der Richter und sein Henker
Im Sommer 2016 soll genau da, wo Dürrenmatt seinen Krimi 1950 schrieb, das Werk als Freilichttheater aufgeführt werden.
Unsere ursprüngliche Idee, den Krimi an verschiedenen Spielstationen zu spielen, wo das Publikum mit den Darstellern von Spielort zu Spielort wechseln würde, musste aus technischen Gründen aufgegeben werden. Wir fanden dafür auf dem Weingut Festi der Familie Teutsch in Schernelz einen Ort, wo wir unser Vorhaben verwirklichen können. So wird im Sommer 2016 der Kriminalroman Der Richter und sein Henker  66 Jahre nach seiner Entstehung als Freilichttheater da aufgeführt, wo er entstand – buchstäblich am Tatort.

Die App von Wetter-Alarm informiert Sie zeitnah über die Durchführung des Theaterstücks. Fügen Sie dazu einfach „Der Richter und sein Henker“ als Favorit hinzu, und schon erhalten Sie per Push-Mitteilung die gewünschten Informationen zum Anlass. Ebenfalls erhalten Sie weitere wichtige Angaben zum Event und haben auf einem Blick die aktuellsten Wetterinformationen zum Durchführungsort.